Radinger Johann

Posaune, Tuba, Euphonium | Tenorhorn, Blockflöte, Blechbläserensemble

Kontaktbild

Weitere Informationen

Musikalischer Werdegang:
In seiner Gymnasialzeit in Kremsmünster gab es eine Studentenkapelle (heute Jugendblasmusik) die in ihm die Spielfreude für Flügelhorn, Tenorhorn und Tuba weckte. Damals nahm er Unterricht an der Landesmusikschule Kremsmünster, später entschied er sich für Zugposaune und studiert dieses Instrument am damaligen Bruckner-Konservatorium, wurde Mitglied der Militärmusik OÖ, und studierte dann Bassposaune (klassische) in Wien, lebte als freischaffender Musiker, spielte in diversen Theater u. Festspielhäusern, weiteres Einstieg in die Wiener u. Grazer BigBandszene, Studium bei Erich Kleinschuster, Engagement in der JazzBigband Graz und bei der Wolfgang Lindner Band. Das faszinierendste an der Bassposaune ist die Vielfalt, wo sie eingesetzt wird, in der alten Musik (Barockbassposaune in F), in der romantischen Zeit, sowie in Opern, Symphonien und  Bigband und Tanzmusik. Er möchte diese Spielfreude weitergeben und weiterhin das Interesse für ein anspruchsvolles Instrument und musikalisches Betätigungsfeld wecken.

Seine Projekte:
Posaunenquartett, Leiter d. MV Edt, diverse Gastspiele

Unterrichtsfächer:
Posaune, Tuba, Euphonium | Tenorhorn, Blockflöte, Blechbläserensemble


 

Adresse

Landesmusikschule Windischgarsten
4580 Windischgarsten
Gleinkerseestraße 13
Tel. 07562/7428
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Barbara Holzner

Sprechstunden:
 Di 10.30 - 11.30 Uhr
 Mi 15.30 - 16.30 Uhr

Sekretariat | Doris Haas

Bürozeiten:
Di 08.30 - 14.00 Uhr
Mi 09.00 - 14.00 Uhr